ART+COM

Written by Stefanie.
der Zerseher, Pic: ART+COM

 

Duality, Pic: Art+Com

Die künstlerische Arbeit des Kollektivs, das sich aus Künstlern, Wissenschaftlern, Gestaltern und Technikern in den 90ern formierte, erforscht primär das Verhältnis von Raum und Zeit mit Hilfe des Computers als Medium und Werkzeug im Bereich von Design und Kunst. Die Verknüpfung innovativer Technologien führte ART+COM frühzeitig zu neuen Formaten medialer Kommunikation und Prinzipien der Gestaltung. Mit der Erkenntnis des Potentials des Computers als Kommunikationsmedium experimentiert ART+COM an der Vermittlung neuer Formate von Inhalt, Form und Narration. Sie realisieren unter anderem Rauminstallationen, in denen sich der Betrachter zugleich als Interakteur wieder findet und digitaler und realer Raum sich überschneiden.[1]

-der Zerseher (Interaktive Installation, 1992)
-Body Mover (Interaktive Soundinstallation, 2000)
-Duality (Interaktive Installation im öffentlich Raum, 2006)



Footnotes    
  1. aus: ART+COM, www. back